Beiträge von sebastian

    Hallo alle zusammen,


    ich war in OberSchlesien im Urlaub und wurde von einer Werkstatt auf meinen "hänge Ar..h" angesprochen warum der so tief ist.
    Nachdem ich Ihm erzählt habe was ich vorhabe usw. hat er mir eine gute Alternative empfohlen, Blattfedern regenerieren. Gesagt getan... der Arsch hat jetzt mit einem 85L vollen LPG Tank,Benzintank und Beladung eine Bodenfreiheit von 23cm. Alles Serie, alles original. Vorher waren es gerade mal :whistling: wollen wir nicht drüber reden.
    Die Federn wurden komplett regeneriert( im Ofen heiß gemacht,beschlagen/ in die Ursprungsform gebracht und abkühlen lassen) und aufgefrischt,stabilisert sowie konserviert. Nun brauche ich nicht irgendwelche schickimikie Federn oder Luftfederung (diese liegt nun hier rum,kann gern erworben werden), ich wusste gar nicht das der Voyager vom Werk aus so hoch war, echt hammer :thumbsup:
    Arbeitszeit: 29 Stunden inkl. Aus- und Einbau.


    Da ich so begeistert von dem Service und Kundenfreundlichkeit war und bin wollte ich es auch an euch weitergeben :thumbup:



    Kontakt Email: resoryresory@interia.pl


    Sie sprechen:


    Polnisch
    Englisch
    Italiano



    Kleine Info zu dem Betrieb 8o
    Traditionelle Firma mit Fachrichtung Blattfedern regenerierung seit 50 Jahren


    Die komplexe überarbeitung/regenerierung/erneuerung/austausch der Blattfedern für LKW, Transporter, PKW, Anhänger, Auflieger, Traktoren


    Vorteile:
    Schnelle Termine und Abwicklung (i.d.R. 1 Tag)
    Atraktive individuelle Preise
    Gut erreichbar
    Rabat für Stammkunden



    Sooooo ich kann es euch nur wärmstens empfehlen :thumbsup: :thumbup: einfach TOPP!
    Bei Kontaktaufnahme Gruß von Sebastian mit dem Voyager, dann wissen die bescheid :)


    MfG Sebastian

    Hallo Ihr beiden,
    danke für die Antworten :thumbup:


    @Hans:
    Er soll bei mir höher damit er im Baladenen Zustand nicht mit dem Gastank zu tief unten ist (auch wenn alles nach Vorschrift und eingetragen ist) und nicht irgendwo hängen bleibt. Zudem möchte ich bald einen WoWa-Schein machen und daher genau wie bei dir damit er nicht mit dem Poschi zu weit unten ist. Und da bei vielen Campingplätzen unebene Wege sind ist schon ganz gut, wenn der Poschi etwas mehr oben ist mit dem Gastank.


    bierdruck:
    Ja da hast du recht, alles zusammen würde mich ca.2000 Euro kosten inkl. Einbau und Eintragungen mit Tests durch den Tüv.
    Das System bekomme ich über gute Bekannte, zu einem guten Preis, die in dem Bereich arbeiten. Mal schauen, wahrscheinlich wird es wie Hans vorgeschlagen hat... mit den Blattfedern etwas "steifer" machen damit er nicht so in die Knie geht dabei bleibt ja alles erhalten und funktionsfähig.


    Danke euch beiden :thumbup:
    Schrottfreie Fahrt und schönes WE

    Hallo Hans,
    vielen Dank für deinen Tipp.
    Also für die VA kommen
    orig.Federbeine vom 2.8 CRD Automatik da ich es auch so kenne das die
    Dieselfedern stärker sind was noch den Vorteil bringt das er nicht so
    schnell schauckelt beim Seitenwind.
    Bezüglich der Luftfederung... Kennst du so einen Fachmann?
    Gibt es noch andere Tricks/Tipps das System zu "verar...en" damit die hinteren Bremsen gut funktionieren?
    Ich komme aus HH und hier sind kaum Leute die sich mit unseren "Exoten" auskennen.


    Schönen Gruß
    Sebastian

    Hallo zusammen,
    welche Möglichkeiten gibt es den Voyi RG an der VA höher zu bekommen?
    Wieviel höher legung ist machbar? 3-5cm wären super (wegen Camping und den oft schlechten/unebenen Wegen dort).
    Die HA wird demnächst über HighJacker angehoben (auf Grund des Gastanks und der oft hohen Bordsteine in HH sowie Camping).


    Ich würde mich über Tipps/Links/Ideen sehr freuen :-)


    MfG icke

    Hallo :)
    Nadem leider keine Antworten gekommen sind habe ich mir den RAPTOR von FRANK`S & MiKE (?) von Flowtec bestellt.
    Der Raptor ist an der Stelle wo einst der MSD war und was soll ich sagen... der Sound hört sich, für mich persönlich, echt gut an. Er ist sehr unauffällig, ist nicht zu laut aber auch nicht leise... man hört ihn schön blubbern.


    Positiv :thumbup: :
    - Unauffälliges V6 blubbern (NUR MSD durch RAPTOR ersetzt)
    - schöne dumpfes blubbern beim Gasgeben :D
    - Leise auf der Autobahn d.h. ab ca. 100km/h ist es herlich leise im Auto als hätte man den Originalen MSD drunter. Absolut Kinder und Ehefrauen tauglich.
    - In Verbindung mit dem Orig. ESD/Birne unauffällige Optik und super Sound


    Negativ :thumbdown: :
    -hört sich bescheiden an, wenn man im Stand ohne Gang mit dem hoch mit dem Gas spielt


    Die Birne habe ich hinten nicht ausgetauscht, wenn er zu leise wäre hätte ich es wahrscheinlich noch getan aber mir reicht es, ich bin sehr zufrieden und das erreicht was ich wollte... schönes dumpfes V6 blubbern und das zu einem hammer Preis :thumbsup:



    MfG

    Hallo :)
    Nadem leider keine Antworten gekommen sind habe ich mir den RAPTOR von FRANK`S & MiKE (?) von Flowtec bestellt.
    Der Raptor ist an der Stelle wo einst der MSD war und was soll ich sagen... der Sound hört sich, für mich persönlich, echt gut an. Er ist sehr unauffällig, ist nicht zu laut aber auch nicht leise... man hört ihn schön blubbern.


    Positiv :thumbup: :
    - Unauffälliges V6 blubbern (NUR MSD durch RAPTOR ersetzt)
    - schöne dumpfes blubbern beim Gasgeben :D
    - Leise auf der Autobahn d.h. ab ca. 100km/h ist es herlich leise im Auto als hätte man den Originalen MSD drunter. Absolut Kinder und Ehefrauen tauglich.
    - In Verbindung mit dem Orig. ESD/Birne unauffällige Optik und super Sound


    Negativ :thumbdown: :
    -hört sich bescheiden an, wenn man im Stand ohne Gang mit dem hoch mit dem Gas spielt


    Die Birne habe ich hinten nicht ausgetauscht, wenn er zu leise wäre hätte ich es wahrscheinlich noch getan aber mir reicht es, ich bin sehr zufrieden und das erreicht was ich wollte... schönes dumpfes V6 blubbern und das zu einem hammer Preis :thumbsup:



    MfG

    Hallo :)
    ich wollte fragen, auch wenn der Thread schon paar Tage alt ist, ob du einen Soundfile hast oder erstellen könntest, denn das interessiert mich sehr.
    Ich selbst habe einen kleinen Sohnemann und wir fahren lange Strecken(400- 900 KM am Stück) mit unserem Voyi daher sollte der Sound im normalen "Stadt Modus" einen schön blubbernden V6 haben (Voyager 3.3 V6, RG Facelift) und wenn es dann schneller zu geht das er halt leiser ist.


    Ich würde mich über eine Antwort,Soundfile(s) oder vielleicht andere Tipps sehr freuen.


    Ich danke und wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr.


    Vy 73

    Hallo :)
    ich wollte fragen, auch wenn der Thread schon paar Tage alt ist, ob du einen Soundfile hast oder erstellen könntest, denn das interessiert mich sehr.
    Ich selbst habe einen kleinen Sohnemann und wir fahren lange Strecken(400- 900 KM am Stück) mit unserem Voyi daher sollte der Sound im normalen "Stadt Modus" einen schön blubbernden V6 haben (Voyager 3.3 V6, RG Facelift) und wenn es dann schneller zu geht das er halt leiser ist.


    Ich würde mich über eine Antwort,Soundfile(s) oder vielleicht andere Tipps sehr freuen.


    Ich danke und wünsche einen guten Rutsch ins neue Jahr.


    Vy 73