Beiträge von Elmar

    Hi Micha 8),


    Taschen in die Türen? S'is doch keine Hose!?! Ich würde mal beim Schrotti deines Vertrauens vorbeischauen! Es gibt verschiedene Autos die schon schöne Türablagen haben :]. Auch in verschiedenen Farben, damit es auch zu Deiner Innenausstattung paßt. So hab ich immer viele Ablagen und Staufächer in meinen Autos.
    Brauchste auch, sonst verwandeln Frau und Kiddis dein Traumwagen ruckzug in eine Fahrende Müllkippe ;( ;(! Deshalb hab ich bei meinen letzten Vans immer gleich einen Mülleimer reingestellt.
    Oder schau mal bei ebay, gibt auch Universelle von Kamai etc. Wenn Du nichts findest, kanste ja immer noch zum Mass-Schneider, wegen der (Hosen)-Taschen.


    Grüsse aus Bayern :) :)

    Hallo Rick 8),


    ich hatte gehofft, das Du mehr Glück mit den Inseraten hast! Ich hab auch schon ein paar Anfragen gesendet > ohne Rückmeldeung ;( ;(. Ich versteh nicht, das die Leute Teile im Teilemarkt zum Verkauf anbieten ?(, und wenn sich jemand dafür interssiert, sich nicht melden!?! 8o Haben wohl Angst, das Zeug los zu werden? :( :(

    Hallo Rick 8),


    ich hatte gehofft, das Du mehr Glück mit den Inseraten hast! Ich hab auch schon ein paar Anfragen gesendet > ohne Rückmeldeung ;( ;(. Ich versteh nicht, das die Leute Teile im Teilemarkt zum Verkauf anbieten ?(, und wenn sich jemand dafür interssiert, sich nicht melden!?! 8o Haben wohl Angst, das Zeug los zu werden? :( :(

    Guten Morgen Jochen 8),


    ich wollte sowieso mal in den Bayernpark :D. Bin zwar über zwei Jahre wöchentlich dran vorbei gekommen, aber nie näher als 8Km. Jetzt will ich ihn endlich mal besuchen. Da können wir das damit verbinden. Werde dann allerdings mit Frau :68: und Kindern anrücken. :P :baby: dann wären wir schon zu fünft! Den Termin müssen wir noch abstimmen. Ich rechne mal mit ende Mai. :107:


    So kann man auch ein Treffen organisieren.
    :109:

    Hi Jochen :D,


    wir sind hier in Bayern entweder noch tiefstes Entwicklungsland, ?( oder die Leute haben Angst das am nächsten Tag irgendwelche Verkäufer vor der Tür stehen. Wir sind doch keine Sekte oder sowas ?(. Vieleicht müssen sie erst warm werden. Kennt man ja eigentlich nur von den Nordlichtern. Als ich in Niederbayern(Ergoldsbach bis Ganghofen und Umgebung) noch Telefonzellen gereinigt hab, wurde ich eingentlich von jedem Wildfremden Gegrüsst!!! :D :D :D Obwohl ich Leute noch nie zuvor gesehen hatte. ?( Als so kontaktscheu können die restlichen Bayern gar nicht sein. :] Wir müssen blos noch rausfinden, wie die zu Motivieren sind. ;) ;)
    Ich würde mich auf jeden Fall über ein Treffen freuen. 8) 8)

    He Leute,


    echt ein guter Gedanke! Wir sind ja nicht beim Geheimdienst. Man könnte sich mal zum Fachsimpeln treffen, wenn man mal unterwegs ist. Oder sich gegenseitig bei Problemen helfen. Wir wohnen ja so ziemlich über die "BRD" verteilt. Es sind zwar schon einige "Voyianer", aber die Karte sieht noch ziemlich licht aus. Erinnert mich irgendwie an meine Frisur. Da sind die Lücken auch schon grösser als die bedeckten Stellen. Kommt warscheinlich von den Kleinwagen, die ich früher gelegentlich gefahren hab, die scheuerten immer so Kopf.
    Aber es wäre wirklich für die Organisatoren einfacher Treffen oder Stammtische zu organisieren, wenn man weiss woher alle kommen.

    Hallo Voyis :D,


    ich habe gerade das erste KLR System(Euro 2) für den 2,5L Benziner gefunden. Der wurde ja bis jetzt von den Herstellern etwas Stiefmütterlich behandelt. Es kostet ca. 370 Euro. Zu finden unter >>>>FORTEC<<<<. Aber ich bin noch an einem anderen Lieferanten drann!!! Der verlangt ca. 270,-€. Er weiss aber noch nicht bis wann er liefern kann. Ich halt euch auf jeden Fall auf dem Laufenden.

    :DHi und Guten Morgen :D,


    ich habe nochmal etwas gestöbert und bin bei der >>>>Fa. FORTEC<<<< auf Universalverbreiterungen(Radläufe Lieferbar in 5 und 8cm breite) gestossen.
    Die bieten auch Euro 2 für Voyi ES 2,5L Benzin an. Allerdings um ca. 370Euro 8o. Ich bin da noch an einem anderen Anbieter drann, der verlangt ca. 270,-Euro :D :D Er weiss nur noch nicht bis wan er liefern kann. ?(


    Ich hoffe das hilft dir weiter.

    Hallo Leute ;(,


    könnt ihr mir weiterhelfen? Ich hatte beim Einschlagen ein komische Knarren am linken Ferderbeiin. Das hörte sich an wie eine alte Burgverliestür. Kurzehand hab ich das Bein(am Auto) ausgebaut. Das sah nicht gut aus und es trieb mir die Schweißperlen auf sie Stirn 8o 8o. Die Feder hielt gerade noch so am Gummi und der, am Domlager :(. Der Federteller hatte sich, bis auf den Auflagegummi, aufgelösst. Jetz hab ich das "nötdürftig" repariert.


    Hier meine Frage: Hat jemand zwei Federteller rumliegen, die er nicht mehr braucht :D?


    Bin für jeden Hinweis dankbar!!!

    Hallo Voyi´s, :107: :107:


    echt ein Klasse Idee!


    .....ein nette Gruß zurück und dazu ein Lächeln.... eine hübsche Voyifahrerin... :68: und dann wurde... grün :02:
    was besseres kann einem an einer Roten Ampel doch kaum pasieren.


    Wenn man so manche Autofahrer sieht, die schauen X( als ob sie gerade ihren neuen Steuerbescheid erhalten haben. "Lächel in den Tag und er lächelt zurück."
    Das wäre wohl das bessere Motto. Da merkt man schon, wer sein Auto nur hat, um von A nach B zu kommen, oder wer mit seinem fahrenden


    Wohnzimmer entspannt und zufrieden "crust"! Ich habe bis jetzt noch keinen Voyi Fahrer mit so einem Gesichtsausdruck gesehen.
    Da werden wir dran bleiben, vieleicht schaffen wir es doch den Leuten(innen) öfter mal ein Lächeln zu entlocken! Wäre ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Denn: "Steter Tropfen hölt den Stein." oder wie man so sagt.


    Ja, Ja, die Voyi´s, die sind schon eine besondere Gattung. :105:


    Gruß
    Elmar

    Hi Werner,
    hier ist....Elmar. Wenn du zum Thema Salatöl Hilfe brauchst, ich bin schon über 100.000Km mit dem Gemüseschmiermittel gefahren. Wir können ja bei meiner Teileabholung für mein Restaurationsobjekt n´bischen Fachsimpeln.



    Gruss
    Elmar


    P.S. Nicht vergessen: Immer "vor" dem Tanken, die Fritten aus dem Öl nehmen.

    Guten Morgen,


    ich habe etwas gestöbert und bin auf die Hauptseite gekommen. Die Firma macht Angebot für XENON-Umbau.>>>schau mal<<<. Von Polen weiss ich auch nur, das unserer letzter Papst von dort war. Meine Sprachkenntnise sind dementsprechend. Aber ich werde es mal Audrucken und bei mir in der Firma jemand mit entsprechenden Sprachkenntnissen suchen. Da wir, Fa. Buehler, auch ein Werk in Tschechien haben, find ich vieleicht jemand der das übersetzen kann. Kann aber ein paar Tage Dauern.


    Gruss
    Elmar


    P.S. Was tut man nicht alles um etwas Licht ins Dunkel zu bringen.

    Hallo Leute,


    ich habe schon öfters Manschetten gewechselt. In den letzten Jahren bin ich, durch meinen Teilehändler, auf die "Universalmanschetten" aufmerksam gemacht worden. Nachdem ich jetzt schon 15 oder 20 bei verschiedensten Fahrzeugen(Renault -Espace, -Trafik, -21, VW Golf, Suzuki Swift, Mazda 323....), montiert habe, kann ich sagen: Bin bis jetzt Voll zufrieden! Die Antriebswellen müssen nicht mehr zerlegt werden. Die alte Manschette wird einfach aufgeschnitten und entfernt. Die neue Manschette wird umgestülpt, mit beiligendem Schmiermittel eingefettet und mit Hilfe eines Trichters über das Ausengelenk gezogen. Es erfordert etwas Kraftaufwand. Aber so unglaublich es auch klingt: Die sind wirklich so elastich, das ich noch nie irgendwelche Beschädigungen, Uberdehnungserscheinungen oder ähnliches, durch das Aufziehen, festgestellt hab. Auch über ein kürzere Haltbarkeit im Verhältnis zu normalen Gummies kann ich nichts sagen. Bis jetzt sind alle noch i.O. Bin mit meinem Golf II TD ca 60.000Km(viel Stadtverkehr bei Telefonzellenreinigung) gefahren und da waren keine Verschleißerscheinungen oder Risse zu sehen. Man braucht nur den Gehäuse- und den Wellendurchmesser angeben. Preis ca. zw. 11,-€ und 15,-€. Den Trichter gibt es gegen 10,-€ Pfand. Abgesehen davon, braucht die Welle nicht mehr aus den Getriebe gezogen zu werden.
    Ich werde, bei Bedarf, diese auch am Voyi montieren.


    Gruss
    Elmar

    Hallo Leute :42: :42:,


    ich bin soeben auf Eure Verkaufsanzeige gestossen. Super!!!! Habe gleiches Model in gleicher Farbe. Suche Dringend Schiebetüre, AHK????, Fensterkurbel, Tachogeber(mit Ritzel) und vieleicht die Tachoeinheit. Das die unter Führung an der Schiebetüre schon weg ist, weiss ich. Meine Türe ist momentan eine "Diätausführung". D.h. mein Vorbesitzer hat sie mit einer kräftigen Beule verunstaltet. Ich wäre vieleicht auch an den vorderen Federbeinen interessiert, wenn die Stossdämpfer noch i.O. sind. Bitte gib mir doch wegen dem Preis eine Rückmeldung. Daaaanke im voraus! :38:
    So das wars erst einmal. Ich glaube, wenn ich mit dem Auto fertig bin, kannste den Rest mit Schäufelchen und Beselchen entsorgen.



    Gruss
    Elmar(HuatMa) :107:


    P.S. Vergass zum sagen, ich würde dan alles auf einmal abholen. Ist doch gut wenn man ein fahrendes "Raum-" schiff hat.

    Hi,


    also das mit dem Klappern der Hydrostössel kenne ich nicht nur von meinem Voyi 2,5Benziner.
    Das haben eigentlich alle Motoren die etwas älter bzw schon viele KMterchen hinter sich haben.
    Ist einfach verschließ. Mit der Zeit lassen die Hydrostossel einfach nach und durch die Laufleistung
    nutzen sie sich ab. Deshalb dauert es am Anfang ein paar Umdrehungen, bis sich der Druck wieder Aufgebaut hat.
    Versuch doch mal ein anderes ÖL. Habe bei solchen Geräuschen mit 15W50 besste Erfahrungen gemacht.
    Selbsredent ist das Öl nicht für Tiefste Wintertemperaturen geeignet. Da nimmt ich ein 10W50.


    Ich hoffe Dies hilft dir weiter.


    Gruss
    Elmar


    P.S. Ich fahre erst seit ein paar Tagen einen Voyi 2,5L Benzin Bj.92. An dem mach ich jetzt erst einmal die Kopfdichtung,
    Radlager vorne wechseln und Ihn optisch etwas "RESTAURIEREN".
    Versuche ein paar Bilder zu machen und mit Bericht einzustellen.

    Hi,


    also das mit dem Klappern der Hydrostössel kenne ich nicht nur von meinem Voyi 2,5Benziner.
    Das haben eigentlich alle Motoren die etwas älter bzw schon viele KMterchen hinter sich haben.
    Ist einfach verschließ. Mit der Zeit lassen die Hydrostossel einfach nach und durch die Laufleistung
    nutzen sie sich ab. Deshalb dauert es am Anfang ein paar Umdrehungen, bis sich der Druck wieder Aufgebaut hat.
    Versuch doch mal ein anderes ÖL. Habe bei solchen Geräuschen mit 15W50 besste Erfahrungen gemacht.
    Selbsredent ist das Öl nicht für Tiefste Wintertemperaturen geeignet. Da nimmt ich ein 10W50.


    Ich hoffe Dies hilft dir weiter.


    Gruss
    Elmar


    P.S. Ich fahre erst seit ein paar Tagen einen Voyi 2,5L Benzin Bj.92. An dem mach ich jetzt erst einmal die Kopfdichtung,
    Radlager vorne wechseln und Ihn optisch etwas "RESTAURIEREN".
    Versuche ein paar Bilder zu machen und mit Bericht einzustellen.