Wer klopft denn da????

  • hallo voyianer!


    so, auto klopft nimma - :67:


    habe das auto heute in die werkstatt gestellt und nach einer stunde bin ich wieder von dannen gezogen.... kosten: €34,30 inkl. steuer.
    es waren tatsächlich die stabigummis, obwohl der meister nach der ersten probefahrt auch gemeint hat, dass das wohl eher die koppelstangen und nicht der stabigummi ist.


    gummis getauscht und nochmals gefahren. über alles drüber was so geht - jede schwelle, kanaldeckeln usw... und?? NIX MEHR - alles bestens.
    gummis waren aber nicht spröde. ich denke es lag an einem materialfehler, da der gummi innenseitig kleine dellen hat, also uneben ist und ich kann mich nicht erklären wie eine abnützung ihnen möglich ist, wenn der gummi mit einer schelle auf eine "glatte" stange befestigt ist.
    mit dem meister streiten, wollt ich nicht, daher hin oder her, ich bin glücklich, dass ich so billig davongekommen bin und mir nicht mal die finger schmutzig gemacht hab.


    danke für die tollen ratschläge!
    so long...
    manuela

  • Hallo Leute
    Ich hab dieses besagte klopfen auf der rechten seite,seit ca einem 1jahr
    nun bin ich gestern drauf gekommen das die Koppelstange auf der rechten Seite fertig ist(koppelstange-verbindung zwischen stabilisator und querlenker)
    Zuerst dachte ich auch an die Stabigummi und an die Domlager, aber die sind in Ordnung.
    die Koppelstangen sind schwierig zu kontrollieren da die Achse immer irgendwie verspannt ist.
    Ich hab nach den ersten Geräuschen sogar auf Rüttelplatten (TÜV-Freund) das Fahrwerk extra untersuchen lassen konnten aber nix finden.
    Ich werd mich mal morgen schlau machen ob es die Koppelstangen im Nachbau gibt und hier dann Laut geben.
    grüsse robert